Recent Searches
Clear

Dolphin and Whale Watching Tour in Drake Bay as seen on National Geographic

star-4.5132 Reviews
|
Badge of Excellence
|
Provincia de Puntarenas, Costa Rica
Dolphin and Whale Watching Tour in Drake Bay as seen on National Geographic

Select Date and Travelers

Number of travelers
1 Adult2 Adults3 Adults4 Adults5 Adults6 Adults7 Adults8 Adults9 Adults10 Adults11 Adults12 Adults0 Children1 Child2 Children3 Children4 Children5 Children6 Children7 Children8 Children9 Children10 Children11 Children12 Children
Free cancellation
Up to 24 hours in advance. Learn more
Loading available options...


icon6 hours  (Approx.)
Mobile ticket
iconOffered in: English and 1 more
Good for avoiding crowds

Overview

Humpback whales swim thousands of miles every year to spawn in Drake Bay’s tropical waters, while several species of dolphins reside here year-round. This family-friendly boat tour allows you to see these marine mammals up close and provides an onboard hydrophone, so you can hear their song-like noises. During the tour, your guide provides helpful information on topics such as ocean conservation and marine biology.
  • Get a chance to see dolphins and whales in their natural habitat
  • Snorkeling gear is provided so you can see marine life up close
  • Onboard hydrophone lets you hear dolphin and whale sounds
  • Refuel with lunch (vegetarian options available)
Saved to wishlist!
Professional, experienced guides and marine biologists dedicated to conservation and preservation
Experience Wild and Free Dolphins and Whales in their natural habitat
On-board hydrophone to hear the sounds of the dolphins and whales
Snorkeling gear is provided
Lunch
Local Taxes
Fully safety equipped, custom designed and built tour boat

Departure Point

P962+MJ4 Drake, Provincia de Puntarenas, Costa Rica

For most hotels, we pick up at the main beach in Drake Bay, where the road ends at the beach and where all the boats come in and out.

Departure Time

8:00 AM

Return Details

Returns to original departure point
  • Confirmation will be received at time of booking
  • Please advise any specific dietary requirements at time of booking; Use "Special Requirements" field upon checkout to advise information
  • A minimum of 2 people per booking is required
  • Children must be accompanied by an adult
  • Not wheelchair accessible
  • Stroller accessible
  • Service animals allowed
  • Near public transportation
  • Infants must sit on laps
  • Most travelers can participate
  • This tour/activity will have a maximum of 12 travelers
  • OPERATED BY The Divine Dolphin
You can cancel up to 24 hours in advance of the experience for a full refund.
  • For a full refund, you must cancel at least 24 hours before the experience’s start time.
  • If you cancel less than 24 hours before the experience’s start time, the amount you paid will not be refunded.
  • Any changes made less than 24 hours before the experience’s start time will not be accepted.
  • Cut-off times are based on the experience’s local time.
  • This experience requires good weather. If it’s canceled due to poor weather, you’ll be offered a different date or a full refund.
  • This experience requires a minimum number of travelers. If it’s canceled because the minimum isn’t met, you’ll be offered a different date/experience or a full refund.

Learn more about cancellations.


Traveler Photos

See More
See More

Reviews

4.5
star-4.5
132 Reviews

Reviews by Viator travelers

Showing 1-2 of 132 reviews
star-5
Words cannot describe this tour
Dominika_F
, Apr 2021
I think I am not gonna lie if I say that this was the tour of our lives. If you can only attend one program in this area it must be this tour. Believe me, you are not gonna regret it. We saw hundreds of dolphins within a few hours in their natural habitat. Sierra is very knowledgable, helpful and she knows where to find dolphins. Thank you for this amazing experience, I hope we can attend this tour in the future again!
icon Response from Host , Apr 2021
Thank you so much for finding the words to describe our tour. It was great to take you two out and we hope to see you again in the future! Pura Vida!
star-1
Eigener Feierabend wurde den Wünschen der Gäste vorgezogen
Benjamin_H
, Dec 2021
Am frühen Morgen machten wir uns voller Vorfreude auf den Weg, die Abholung erfolgte Problemlos, da wir am gleichen Tag noch zurück mit dem Boot nach Sierpe mussten ( letztes Boot ging um 14:30) hatten wir extra im Vorfeld abgeklärt ob wir dieses Boot bekommen können. Die Antwort war: Ja, das ist kein Problem.Zuerst führen wir über das Meer auf der Suche nach Delfinen, nach ca 1- 1,5 h entdeckten wir dann ein paar Delfine die neben dem Boot schwammen. Danach ging es weiter über das Meer mit Vollspeed zu einer Insel, auf der Strecke war ausser dem lauten Motorengeräusch nichts zu hören oder zu sehen. An der Insel angekommen hörten wir dann mit dem Hydrophon ein paar Buckelwale. Ein Mitarbeiter des Nationalparks ( Die Insel und der Umkreis gehören hierzu ) sprach uns an was wir hier tun bzw ob wir Angeln würden, als er sah das es keine Angel ist fuhr er weiter, leider mussten wir dann auch schnell weiter da wir keine Gebühr für den Nationalpark bezahlt wurde. Das Hydrophon würde danach Nicht!!! mehr benutzt. Auf die Nachfrage ob man mit den Tieren auch in das Wasser kann wurde nur gesagt: "Hier momentan eher nicht wegen dem Park". Danach fuhren wir weitere 1-1,5 h mit Vollspeed weiter zu einem kleinen Wasserfall den man schon beim Vorbeifahren gesehen hatte, weitere Tiere sahen wir nicht. Mir ist bewusst das man das Meer nicht beeinflussen kann aber warum man insgesamt über 2 h Wild durch die gegen fährt ist keinem so ganz klar gewesen. Informationen gab es fast ausschließlich auf Nachfrage. Gegen 14:10 fragten wir nach wann wir denn wieder da wären da wir ja unser Boot bekommen müssen,da wurde dann gesagt das es zwar knapp wird aber wir das locker schaffen. Da das Boot aufgrund eines neuen Motors dann nicht Rückwärts fahren konnte ließ die Chefin sich dann erst von einem anderen Boot abholen und zum Strand bzw nach Hause fahren ohne sich weiter um uns Gäste zu kümmern. Wir müssten dann auf ein anderes Boot umsteigen und mussten mit dem Kapitän uns Verständigen ob er bitte das andere Boot aufhalten lassen kann. Er führte dann ohne was zu sagen ein Telefonat und fuhr uns zum Strand...wir müssten dann schnell zu dem Hotel laufen wo der Mitarbeiter das Boot für den Transfer zurück holen ließ. Ohne Ihn hätten wir eine weitere Nacht dort bleiben müssen. Alles in allem ein zu Teurer Spaß wo am Ende das Wohl der Gäste an 2ter Stelle gestellt wird. Dieser Ausflug war der teuerste der ganzen Reise mit dem wenigsten Ertrag. Schade eigentlich.....
icon Response from Host , Dec 2021
Ich freue mich sehr, dass Sie eine Bewertung abgegeben haben, damit ich antworten kann. Ich habe Ihnen fast über Trip Advisor geschrieben, um Ihnen zu sagen, wie der Rest der Leute auf dem Boot von Ihrer Anwesenheit war und jetzt ist meine Chance in der Öffentlichkeit. Mein Leben war dem Ziel gewidmet, Menschen zu Delfinen und Walen zu führen und ihnen eine unvergessliche Erfahrung zu bieten. Ich möchte, dass die Leute glücklich sind! Wie Sie wissen, haben wir es mit der Natur zu tun und manchmal gibt es mehr Delfine als andere. Tatsächlich gab es an diesem Tag viele Delfine, sie waren nur über mehrere Meilen verteilt und fütterten. Wir können ihr Verhalten nicht kontrollieren. Meistens spielt dieselbe Delfinschule stundenlang mit uns. Wir sind nicht "Vollgas" auf die Insel gefahren, wir sind in normalem bis langsamem Tempo unterwegs, um auf dem Weg nach Delfinen und Walen zu suchen. Es war nur einer dieser Tage, an denen nicht viele da waren. Sie haben mir erst um 14:00 Uhr gesagt, dass Sie das Boot nach Sierpe nehmen müssen! Wenn ich das gewusst hätte, wären wir früher zurückgekommen, aber ich habe die Tour länger als sonst laufen lassen, um mehr Delfine für dich zu finden. Ich habe alles getan, um es zu einer großartigen Tour zu machen. Der Rest der Leute war jedoch total ausgeflippt und sehr besorgt um die Frau in Ihrer Gruppe, die die ganze Zeit hustete und sich in Handtücher wickelte, offensichtlich sehr krank. Die Leute hinter ihr kamen zum vorderen Teil des Bootes und sagten, sie könnten dort nicht mehr sitzen. Alle anderen beschwerten sich bei mir über die offensichtlich sehr kranke Frau. Wer kommt in diesen Zeiten mit anderen mit offensichtlichen Symptomen von Covid auf Tour? Wie sehr egoistisch, andere so in Gefahr zu bringen. Du hast den anderen die Tour ruiniert, da sie sich aufgrund des ständigen und unaufhörlichen Hustens und Niesens nicht entspannen und genießen konnten. Auch die anderen in Ihrer Gruppe wollten nicht neben ihr sitzen! Schade um euch alle, dass ihr andere so in Gefahr bringt!

Explore Similar Things to Do